Original und Nachgemacht

Ob es nun um Ihren Briefkasten-, Fahrrad- oder Haustürschlüssel geht, es kann viele Gründe geben, warum Sie einen Schlüssel nachmachen lassen möchten. Vielleicht haben Sie Ihren Ersatzschlüssel verlegt oder bei Ihnen ist ein zusätzlicher Mitbewohner eingezogen, so dass Sie nun einen weiteren Schlüssel benötigen. Unabhängig von dem Grund, aus dem Sie einen neuen Schlüssel brauchen, sollten Sie jedoch wissen, dass sich nicht alle Schlüssel einfach so nachmachen lassen.

Welche Schlüssel können Sie problemlos nachmachen lassen?

Das kann mehrere Gründe haben. Denn mitunter benötigen Sie die jeweilige Codenummer oder Sicherheitskarte, damit wir als https://www.schlüsseldienst-hamburg.de/ vor Ort den jeweiligen Schlüssel nachmachen kann. Gerade bei Schlüsseln, die zu einer zentralen Schließanlage gehören, ist dies häufig der Fall. Dieser zusätzliche Schutz soll auch dazu beitragen, dass eine möglichst hohe Qualität der Schlüssel garantiert werden kann. Denn wenn Sie einen Schlüssel eben nicht direkt nachmachen können, dann handelt es sich bei den Zweitschlüsseln auch um keine nachgemachte Kopie, sondern um ein weiteres Original, welches genauso gut schließt wie Ihr anderer Schlüssel auch. Bei regulären Schlüsseln, die ohne eine Sicherheitskarte immer wieder nachgemacht werden, können sich hingegen Ungenauigkeiten einschleichen, die auf Dauer zu einer schlechteren Schlüsselqualität führt, welche sich negativ auf den Benutzerkomfort bei der Türöffnung auswirkt.

Verschiedene Arten des Kopierschutzes bei Schlüsseln

Noch dazu können Schlüssel mit verschiedenen Arten des Kopierschutzes versehen werden. Dabei kann es sich sowohl um einen technischen als auch um einen rechtlichen Schutz vor illegalen Schlüsselkopien handeln. Bei einigen Schlüsseln ist es so, dass bestimmte Maschinen benötigt werden, um diese Schlüssel zu duplizieren. Solche Maschinen für Schlüssel mit Kopierschutz sind nicht bei jedem Schlüsseldienst vorhanden. Außerdem können patentgeschützte Schlüssel mitunter nur bei denjenigen Schlüsseldiensten nachgemacht werden, die vom Inhaber des Patents eine Lizenz für die Duplikation dieser Schlüssel erhalten haben. Das gilt allerdings nur so lange, wie das Patent noch gültig ist.

Felix